AOK-Broschüren

 

Aus der Reihe On:

Titel: "on Lernstress"

Lernen will gelernt sein. Wie sich Schüler und Azubis motivieren, wie sie Lernstoff sinnvoll aufteilen, Stress vermeiden und Prüfungen meistern, verrät diese Broschüre. Außerdem gibt sie Tipps, wie sich Jugendliche auch in hektischen Zeiten richtig entspannen können, ganz ohne Pillen und Drogen.
  on Lernstress

Titel: "on Sport"

Die Broschüre gibt Jugendlichen Anregungen, wie sie die richtige Sportart für sich finden können, und erläutert, was bei Sportverletzungen zu tun ist. Zudem enthält sie Expertentipps und einen interaktiven Fitnesstest mit Online-Auswertung.
  on Sport

Titel: "onUni Gesund studieren"

Die Grundlage, sein Studium erfolgreich abzuschließen, ist u.a. eine gute Gesundheit. In dieser Broschüre gibt es viele Tipps, wie Studenten gesund durchs Studium kommen. Themenschwerpunkte sind Allergien, Bildschirmarbeit, Impfungen und richtige Ernährung. Zudem werden Risiken von Pillen und Drogen im Zusammenhang mit Prüfungen aufgezeigt.
  on gesund studieren

Aus der Reihe Familie:

Titel: "Zeit für mich"

Auftanken, genießen und sich wieder fit fühlen – mit kleinen täglichen Auszeiten sammeln Eltern Kraft für den Fulltime-Job Familie. Das Faltblatt gibt Tipps, die Eltern ohne großen Zeitaufwand und Mühe in ihren Alltag einbauen können - angefangen bei einer Atemübung bis hin zum Zeitmanagement, das dazu beiträgt, das Leben zu entschleunigen.
  zeit fuer mich

Titel: "Entspannt lernen"

Die Schule, aber auch die Erwartungshaltung vieler Eltern sorgt in manchen Familien für Stress. Die Folge: Aus der kindlichen Lust am Lernen wird schnell Frust. Am besten lernen Kinder in einer positiven Umgebung. Mit acht einfachen Regeln schaffen Eltern es, das Thema Lernen wieder entspannt anzugehen.
  entspannt lernen

Aus der Reihe Pubertät:

Titel: "Pubertät – Neues Selbstbewusstsein"

Die Pubertät ist für Kinder und Eltern eine stürmische Phase. Auf dem Weg zum Erwachsenwerden testen Jugendliche Grenzen aus. Schräge Mode, unbequeme Freunde, die erste Zigarette, Flatrate-Trinken .… Da kommen auch Eltern schnell an ihre Grenzen. Die Broschüre gibt Eltern viele Tipps und Informationen, wie sie mit all diesen schwierigen Themen umgehen können. Und ganz wichtig – wie sie mit ihrem Kind im Gespräch bleiben.
  Pubertät!

Titel: "Erwachsen werden"

Das Faltblatt wendet sich direkt an Jugendliche und gibt einfache Tipps, wie sie zum Beispiel Konflikte mit Eltern und Lehrern in der Pubertät vermeiden. Auch hier lautet die Botschaft: Im Gespräch miteinander bleiben und ab und zu in die Rolle des Gegenübers schlüpfen! umgehen können. Und ganz wichtig – wie sie mit ihrem Kind im Gespräch bleiben.
  Erwachsen werden!

Titel: "Pubertät"

Das Faltblatt erklärt Eltern, was mit ihrem Kind in der Pubertät geschieht. Es macht Mut, diese stürmische Phase als Chance für ein neues Familienverständnis zu begreifen, und gibt sieben Tipps zum Umgang mit pubertierenden Jugendlichen. umgehen können. Und ganz wichtig – wie sie mit ihrem Kind im Gespräch bleiben.
  Pubertät

Suchtprävention:

Titel: "Vor Sucht schützen"

Alkohol, Zigaretten, Drogen – Eltern machen sich Sorgen, dass Jugendliche in der Pubertät alles ausprobieren und dass es zum Beispiel nicht nur bei der ersten Zigarette bleibt. Das Faltblatt beruhigt, ohne zu verharmlosen, und zeigt Eltern, wie sie mit dem schwierigen Thema Sucht umgehen können. Betroffene finden hier Adressen von Beratungsstellen, die weiterhelfen.
  Suchtefährdung